Mein Ansatz

Kindern von Geburt an respektvoll begegnen und bedürfnisorientiert den Weg leiten.

Manchmal fällt es uns Eltern schwer, dem natürlichen Entwicklungsplan unserer Kinder zu vertrauen. Dabei sind Kinder von Geburt an kompetente Individuen. Da ich fest an die Fähigkeiten unserer Kinder als Initiatoren, Entdecker, und Autodidakten glaube, basiert mein Ansatz auf einer Mischung der bedürfnisorientierten Erziehung, und einer inneren Haltung nach der Lehre von Emmi Pikler und Magda Gerber.

Mein Ansatz im Detail

Bildung & Erfahrung

Meine Sichtweise auf Kinder wurde stark inspiriert durch meine Weiterbildung in der „Respektvollen Kleinkind Pädagogik“ (Respectful Infant Educaring (RIE): Foundations Course). Der RIE Ansatz basiert auf der Arbeit und Lehre von Magda Gerber, die Studentin und Mitarbeiterin von Emilie „Emmi“ Pikler war. Die Grundlage dieses Ansatzes besteht aus einer inneren Haltung des aufrichtigen Respektes gegenüber deinem Kind und seinem natürlichen Entwicklungsplan. Im Umgang mit Verhaltensweisen, Impulsen und Gefühlen von Kindern, vertrete ich eine bedürfnisorientierte Herangehensweise mit Anlehnung an wissenschaftliche Studien und Erkenntnisse aus der Psychologie, der Kinderentwicklung und Erziehungswissenschaften. 

Daran glaube ich

Eine liebevolle, konstruktive Erziehung funktioniert nur im Kontext der Beziehung. Nur wenn Eltern mit ihrem Kind in Verbindung stehen und das Kind sich wahrgenommen und verstanden fühlt, ist Kooperation möglich. Jede einzelne respektvolle und einfühlsame Auseinandersetzung mit dem Verhalten und den Gefühlen des Kindes, stärkt die Bindung.

In Anbetracht von unerwünschten und impulsiven Verhaltensweisen ist die Reaktion der Eltern ausschlaggebend. Daher sind meines Erachtens nach Gelassenheit und Achtsamkeit Eigenschaften, in denen Eltern nicht genug bestärkt werden können.

Das liebevolle, aber konsequente setzen von Grenzen, sowie das Akzeptieren und verständnisvolle Begleiten aller Gefühle, ist die Voraussetzung einer gesunden psychischen Entwicklung und eines harmonischen Familienlebens.

Mein Versprechen

Ich verspreche dir, dich darin zu unterstützen:

  • Ein tiefgründiges Vertrauen in die Kompetenzen und den natürlichen Entwicklungsplan deines Kindes zu erlangen
  • Durch achtsame Beobachtung deines Kindes seine wahren Bedürfnisse kennenzulernen
  • Eine für dein Kind sichere und vorhersehbare Umgebung zu schaffen
  • Beständigkeit und liebevolle Konsequenz in euren Alltag zu integrieren
  • Dein Kind in Aktivitäten, die es betreffen, wie z.B. die Körperpflege, miteinzubeziehen
  • Die Authentizität deines Kindes zu fördern, indem du ihm ermöglichst sich sicher, verbunden, kompetent und selbstständig zu fühlen
  • Kompetente, und wissenschaftlich fundierte Beratung in all deinen Fragen bezüglich des Umgangs mit deinem Kind und seiner Entwicklung
  • Die Kooperation deines Kindes zu fördern, ohne dabei auf manipulative Strategien zurückzugreifen.

Naomi Preite
Spitalstrasse 54
8952 Schlieren

info@naomipreite.ch

Folge mir auf